VIDEOS

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

Intro-Meditationen des Herzens | Pastor Hugo

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

Ich werde in meinem Leben singen - Psalm 104

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

Sei stark und mutig - Joshua 1: 9

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

Ich werde meine Seele erheben - Psalm 25

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

Meditation meines Herzens - Psalm 19

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

Spontaner Psalm 119

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

1 Johannes - Das Lamm Gottes

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

2 Korinther 5 Feat. Lorenz Gessner

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

2 Korinther 5 Feat. Lucas Sousa

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

2 Korinther 5 Feat. David Forlu

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

Psalm 1 Portugiesisch

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

salmo 1

Compartir :

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Correo

Psalm 1

Compartir:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 27

Compartir:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 119 + Psalm 136 - lyrisch

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

2 Korinther 5: 6-10 und Johannes 5

TEXT

2 Korinther  5
7 Denn wir wandeln im Glauben und nicht im Schauen.
8 Wir sind aber getrost und wünschen vielmehr, aus dem Leib auszuwandern und daheim u sein be idem Herrn.
9 Darum suchen wir auch unsere Ehre darin, dass wir ihm wohlgefallen
10 Denn wir alle müssen vor dem Richterstuhl des Christus offenbart warden, damit jeder empfängt, was er durch den Leib gewirkt hat, es sei gut oder böse.

Johannes 5
29 Und sie werden hervorgehen: die das Gute getan haben, zur Auferstehung des Lebens; die aber das Böse getan haben, zur Auferstehung des Gerichts.

Adaptación: Camilo Sánchez
Arrangement: Equipo CantaBiblia

Mischung und Mastering : Equipo CantaBiblia,Giovani  Bedoya y Camilo Sánchez
Stimme : Jirehana González, Camilo Sánchez 

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Matthäus 7:21 Nur sagen dass

TEXT

Just by saying
that Jesus Christ is Lord,
just by saying
that I am a believer in Jesus
is not enough,
it is not enough.
How easy it is to repeat something like that
and declare to the world that God is my father.

But I deceive myself
if I do not do what the Father commanded,
I deceive myself
If I cannot do God’s will.
What am I?
I am nothing
If I do not show with my deeds that Jesus
has all the dominion over me.
and if I do not obey,
I am not of Jesus.

Just by saying
that Jesus Christ is Lord,
just by saying
that I am a believer in Jesus
is not enough,
it is not enough.
How easy it is to repeat something like that
and declare to the world that God is my father.

But I deceive myself
if I do not do what the Father commanded,
I deceive myself
If I cannot do God’s will.
What am I?
I am nothing
If I do not show with my deeds that Jesus
has all the dominion over me.
and if I do not obey,

He who belongs to Jesus Jesus
does not live in wickedness.
He who belongs to Jesus Jesus
does what is good.
He who belongs to Jesus Jesus
does not live for the world.
// He who belongs to Jesus, //
He who belongs to Jesus,
walks as He walked.

Urheberrechte
Musical Adaptation: Hugo Alberto González.
Musical Arrangement: Equipo CantaBiblia

Mixing and Mastering: Giovani Bedoya y Camilo Sánchez
Voice: Jirehana González.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

1 Johannes 3

TEXT

//Wer sündigt stammt vom Teufel,

denn der Teufel hat von Anfang an gesündigt.

Der Sohn Gottes aber, ist auf die Erde gekommen

um die Werke des Teufels zu zerstören.//

Wer aus Gott geboren ist

//Sündigt nicht//

Weil das erbgut seines Vaters in ihm wirkt

Und er kann nicho sündigen,

den er ist von Gott.

2.6 //Wer von sich sagt, dass er zu Christus gehört,

der soll auch so leben, wie Christus gelebt hat //

Urheberrechte

Adaptation:: Hugo Alberto González.

Arrangement: Equipo CantaBiblia

Mischung und Mastering : Giovani Bedoya y Camilo Sánchez

Stimme: Jirehana González.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 149

TEXT

Singt dem Herrn ein neues Lied,

sein Lob in der gemeinde der Getreuen!

2 Israel freue sich an seinem Schöpfer,

die Kinder Zions sollen jubeln über ihren König!

3 Sie sollen seinen Namen loben im Reigen, mit Tamburin

und Laute ihm lobsingen!

5 Die Getreuen sellen frohlocken in Herrlichkeit,

sie sollen jauchzen auf ihren Lagern.

6 Das Lob gottes sei in ihrem Mund und ein

zweischneidiges Schwert in ihrer Hand

Urheberrechte

Adaptation: Hugo Alberto González.
Mischung und Mastering : Giovani Bedoya y Camilo Sánchez
Stimme: Jirehana González.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Judas 1:24

TEXT

24 Dem aber, der mächtig genug ist, euch ohne

Straucheln zu bewahren und euch unsträflich,

mit Freuden vor das Angesicht seiner Herrlichkeit zu stellen,

25 dem alean weisen Gott, unserem Retter,

gebührt Herrlichkeit und Majestät,

Macht und Herrschaft jetzt und in alle Ewigkeit!

Amen.

Epheser 3

 20 Dem aber, der weit über die Maßen

mehr zu tun vermag als wir bitten oder

verstehen, gemäß der Kraft, die in uns wirkt,

21 Ihm sei die Ehre in der Gemiende

in Christus Jesus, auf alle Geschlechter

der Ewigkeit der Ewigkeiten. Amen.

Urheberrechte
Adaptation: Hugo Alberto González.
Mischung und Mastering : Giovani Bedoya y Camilo Sánchez
Stimme: Jirehana González.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 14

TEXT

“Es gibt keinen Gott”//

 Sie handeln verderblich.

Und abscheulich ist ihr Tun

//Da ist keiner der Gutes tut.//

//Der Herr schaut vos Himmel auf die Menschenkinder

Um zu sehen, ob es einen Verständigen gibt

Einer der nach Gott fragt//

3 Sie sind alle abgewichen

// Es gibt reinen der Gutes tut//

// Haben denn die Übeltäter keine Einsicht,

die mein Volk verschlingen, als äßen sie Brot?//

//Denn sie rufen den Herrn nicht an.//

Dann erschrecken sie sich furchtbar

Weil Gott bei dem Geschlecht der Grechten ist!

Wollt ihr das Vorhaben des Elenden zuschanden machen

Obwohl der Herr reine Zuflucht ist?.

Urheberrechte
Musikalische Komposition: Hugo Alberto González.
Arrangement:
Equipo CantaBiblia 
Mischung und Mastering:
Giovani Bedoya y Camilo Sánchez
Stimme:
Jirehana González 

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 30

TEXT

Ich will dich erheben, o Herr, den du

hast mich herausgezogen, dass meine Feinde sich nicht

freuen können.

3 Herr, mein Gott, zu dir habe ice geschrien,

und du hast mich geheilt.

4 Herr, du hast meine Seele aus dem Totenreich

heraufgebracht; du hast mich belebt aus denen,

die in die Grube hinabfahren.

5 Lobsinget dem Herrn, ihr seine Getreuen,

und preist seinen Heiligen Namen!

6 Denn sein Zorn währt einen Augenblick,

seisena Gnade aber lebenslang;

Am Abend kehrt das Weinen ein und am Morgen der Jubel.


Urheberrechte

Musikalische Komposition:  Hugo Alberto González. 
Arrangement:
 Esteban Menco 
Mischung und Mastering:
 Giovani Bedoya y Camilo Sánchez 
Stimme:
 Jirehana González.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 125

TEXT

Die dem Herrn vertrauen, sind wie der

Berg Zion, der nicht wankt,

sondern ewiglich bleibt.

2 Wie Berge Jerusalem rings umgeben,

so ist der Herr um sein Volk her von nun

an bis in Ewigkeit.

3 Denn das Zepter der Gesetzlosigkeit

word nicho bleiben auf del Erbteil der Gerechten,

damit die Gerechten ihre Hände nicht nach Unrecht ausstrecken.

4 Herr, tue Gutes den Guten und denen,

die aufrichtigen Herzens sind!

5 Die aber abweichen auf ihre krummen Wege,

die lasse der Herr dahinfahren mit en Übeltätern!

Friede ser über Israel!

2 So ist der Herr um sein Volk her von nun

an bis in .

 Urheberrechte
Musical adaptation: Hugo Alberto González.
Musical arrangement: 
Giovani Bedoya and Camilo Sánchez. 
Musical production: 
Camilo Sánchez and Giovanny Bedoya. 
Voice: 
Jirehana González.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 24

TEXT

1 Dem Herrn gehört die Erde und was

sie erfüllt, der Erdkreis und seine Bewohner;

2 denn Er hat ihn gegründet über den

Meeren und befestigt über den Strömen.

3 // Wer darf auf den Berg des Herrn steigen?

  Und wer darf an seiner heiligen Stätte stehen?//

1 Dem Herrn gehört die Erde und was sie erfüllt,

der Erikreis und seine Bewohner;

2 denn Er hat ihn gegründet über den

Meeren und befestigt über den Strömen.

3 Wer darf auf den Berg des Herrn steigen?

Und wer darf an seiner heiligen Stätte stehen?

 4 Wer unschuldige Hände hat und ein reines Herz,

ser seine Seele nicht auf Trug richtet und nicht

falsch schwört 

5 // Der wird sienten Segen empfangen von del Herrn//

und Gerechtigkeit von dem Gott seines Heils.

6 Dies ist das Geschlecht derer, die nach ihm

fraseen, die dein Angesicht suchen – das ist Jakob!

7 Hebt eure Häupter empor, ihr Tore,

und hebt euch, ihr ewigen Pforten, damit der König

der Herrlichkeit einziehe!

8 // Wer int der König der Herrlichkeit?

Es ist der Herr, der Starke und Mächtige,

der Herr, der Held im Streit!

9 Hebt dure Häupter empor, ihr Tore, ja,

hebt eure Häupter, ihr ewigen Pforten,

damit der König der Herrlichkeit einziehe! //

10 Er ist der König der Herrlichkeit!

Urheberrechte

Adaptation: Marcela Serna. 
Musikrichtung:
Pastor Hugo Alberto González. 
Musikalische Produktion:
Camilo Sánchez and Giovanny Bedoya. 
Stimme:
Jirehana González and Marcela Serna.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Der Himmel

TEXT

Strophe

 Der Himmel ist meines Gottes Throne,

und die Erde int der Schemel seiner Füße.

Und da ich so erhaben bin, mein Herr,

ist mein kleines Herz dein Tempel. (Jesaja 66:1)

Refrain

Oh, was für eine Freude, welch ein Wunder,

darum will ich nicht mehr sündigen.

Ich will dein heiliger Tempel sein,

in dem der heilige Geist wohnen kann.

Strophe 

Siehe, Gott will den Frieden zu dir

hinleiten wie minen Strom und die Herrlichkeit

der Heidenvölker wie einen überfließenden Bach;

und ihr sollt gestillt werden. (Jesaja 66:12)

Refrain

Oh, was für eine Freude, welch ein Wunder,

darum will ich nicht mehr sündigen.

Ich will dein heiliger Tempel sein,

in dem der heilige Geist wohnen kann.

 Wir wollen Gottes Größe mit diesem Lied

preisen. Die Inspiration war Jesaja 66:1,12.

Wir hoffen, das seine Herrlichkeit durch

alle Nationen fließt, wie ein starker Strom.

Urheberrechte

Stimme:Jirehana González.  Cristian Angel Castiblanco
Instrumentalbegleitung: Conectados Con el Reino
Audiovisuelle Produktion: Folks AV y CantaBiblia

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 100

TEXT

 Jauchzt dem Herrn, alle Welt!

2 Dient dem Herrn mit Freuden, kommt

vor sein Angesicht mit Jubel!

3  Erkennt, das der Herr Gott ist! Er hat

uns gemacht, und nicho air selbst, zu

seinem Volk und zu Schafen seiner Weide.

1.Mose 1:31

Und Gott sah alles, was er gemacht hatte;

und siete, es war sehr gut.

Psalm 100

 4 Geht ein zu sienten Toren mit Danken,

zu sienten Vorhöfen mit Loben;

dankt ihm, preist seinen Namen!

5 Denn der Herr ist gut; reine Gnade

währt ewiglich und reine Treue von

Geschlecht zu Geschlecht.

Urheberrechte
Adaptation: Leidy Chaverra and Tatiana Cobaleda. 
Arrangement: Giovanni Bedoya and CantaBiblia team.
Stimme: Rebecca Rosario.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Mose 15

TEXT

11 Wer ist dir gleich unter den Göttern, o Herr?

11 Wer ist dir gleich Gunter den Göttern, o Herr?

Wer ist dir gleich, herrlich in Heiligkeit, furchtgebietend

in Ruhmestaten, Wunder vollbringend?

12 Du strecktest deine Rechte aus, da verschlang sie die Erde.

11  Furchgebietend in Ruhmestaten, Wunder vollbringend?

12 Du strecktest deine Rechte aus, da verschlang sie die Erde.

4 Die Streitwagen des Pharao und seine Heeresmacht warf er ins Meer,

12 Da verschlang sie die Erde

5 Sie sanken wie ein Stein 12 (…) da verschlang sie die Erde

5 Die Tiefe hat sie bedeckt 12(…) da verschlang sie die Erde

Jesaja 14:11

Ins Totenreich hinabgestürzt ist deine Pracht

(2. Mose 15, 12 Da verschlang sie die Erde)

Das Rauschen deiner Harfen (2. Mose 15:12 da verschlang sie die Erde)

; Maden werden dein Lager sein (2. Mose 15:12 da verschlang sie die Erde)

und Würmer deine Decke (2. Mose 15:12 da verschlang sin die Erde)

  1. Mose 15

 3 Der Herr int ein Kriegsmann

12 da verschlang sie die Erde

3 Herr ist sein Name.

11  Wer ist dir gleich unter den Göttern?

11 Wer ist dir gleich unter den Göttern, o Herr? Wer ist dir gleich, herrlich in Heiligkeit, furchtgebietend in Ruhmestaten, Wunder vollbringend?

rheberrechte

Adaptation:
 Hugo Alberto González
Arrangement: Giovani Bedoya
Stimme: Claudia Ríos.
Videoregisseur: Jaider Rios.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 84

TEXT

1 Wie lieblich sind deine Wohnungen, o Herr

der Heerscharen

2 Meine Seele verlangte und senté sich nach den Vorhöfen

des Herrn; nun jubeln mein Herz und mein Leib dem

lebendigen Gott zu!

3 Hat doch der Sperling ein Haus gefunden und die Schwalbe

ein Nest für sich, wo sie ihre Jungen hinlegen kann:

deine Altäre, o Herr der Heerscharen,

mein König und mein Gott!

4 Wohl deben, die in deinem Haus wohnen;

sie presión dich allezeit!

5 Wohl dem Menschen, dessen Stärke in dir liegt,

wohl denen, in deben Herzen gebahnte Wege sind!

6 Wenn solche durch das tal der Tränen gene,

machen sie es zu lauter Quellen, und Frühregen

bedeckt sin mit Segen.

7 Sie schreiten von Kraft zu Kraft,

erscheinen vor Gott in Zion.

8 Herr, Gott der Heerschare, höre mein Gebet;

du Gott Jakobs, achte darauf!

9 O Gott, unser Schild, sieh doch; blicke auf

das Angesicht deines Gesalbten!

10 Denn ein tag in deinen Vorhöfen int besar

las sonst tausend; ich will lieber an der Schwelle

im Haus meines Gottes stehen, als wohnen in

den Zelten der Gottlosen!

11 Denn Gott, der Herr, st Sonne und Schild;

der Herr gibt Gnade und Herrlichkeit, wer in Lauterkeit wandelt,

dem versagt er nichts Gutes.

12 O Herr der Heerscharen, wohl dem Menschen, der auf dich vertraut.

Urheberrechte

Adaptation:
 Hugo Alberto González
Arrangement: Giovani Bedoya, Camilo Sánchez. 
Video Produktion: Acknowledgments to the Escuela de Dirección y Producción de Cine Jucuum Medellín, and the production team of the Psalm 84: Jonatan Gutierrez, Gilary Torrez, Natalia Higuera, Robin Toro, Erica Suceruia, Kelly Guzman, Rony Jimenez, Brennan Preist, Vannesa Jimenez, Paulo Gómez and Aneudy Herrera.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 84 [mit Text]

TEXT

1 Wie lieblich sind deine Wohnungen, o Herr

der Heerscharen

2 Meine Seele verlangte und senté sich nach den Vorhöfen

des Herrn; nun jubeln mein Herz und mein Leib dem

lebendigen Gott zu!

3 Hat doch der Sperling ein Haus gefunden und die Schwalbe

ein Nest für sich, wo sie ihre Jungen hinlegen kann:

deine Altäre, o Herr der Heerscharen,

mein König und mein Gott!

4 Wohl deben, die in deinem Haus wohnen;

sie presión dich allezeit!

5 Wohl dem Menschen, dessen Stärke in dir liegt,

wohl denen, in deben Herzen gebahnte Wege sind!

6 Wenn solche durch das tal der Tränen gene,

machen sie es zu lauter Quellen, und Frühregen

bedeckt sin mit Segen.

7 Sie schreiten von Kraft zu Kraft,

erscheinen vor Gott in Zion.

8 Herr, Gott der Heerschare, höre mein Gebet;

du Gott Jakobs, achte darauf!

9 O Gott, unser Schild, sieh doch; blicke auf

das Angesicht deines Gesalbten!

10 Denn ein tag in deinen Vorhöfen int besar

las sonst tausend; ich will lieber an der Schwelle

im Haus meines Gottes stehen, als wohnen in

den Zelten der Gottlosen!

11 Denn Gott, der Herr, st Sonne und Schild;

der Herr gibt Gnade und Herrlichkeit, wer in Lauterkeit wandelt,

dem versagt er nichts Gutes.

12 O Herr der Heerscharen, wohl dem Menschen, der auf dich vertraut.

Urheberrechte
Adaptation:
 Hugo Alberto González
Arrangementt: Giovani Bedoya, Camilo Sánchez.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 63

TEXT

2 O Gott, du bis mein Gott;

früh suche ich dich!

Meine Seele dürstet nach dir;

mein Fleisch schmachtet nach dir in einem dürren, lechzenden

Land ohne Wasser,

3 dass ich deine Macht und

Herrlichkeit sehen darf, gleichwie ich

dich schaute im Heiligtum.

8 Denn du bis meine Hilfe geworden,

und ich juble unter dem Schatten deiner Flügel.

3 dass ich deine Macht und

Herrlichkeit sehen darf, gleichwie ich

dich schaute im Heilgtum.

Urheberrechte
Adaptation:
 Hugo Alberto González
Arrangement: Giovani Bedoya, Camilo Sánchez;Esteban Menco.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 63 [mit Text]

TEXT

20 Christus sei hochgepriesen an meinem Leib,

es ser durch Leben oder durch Tod

21 Denn für mich ist Christus das Leben, und das Sterben ein Gewinn.

Römer 14:7

 Denn keiner von uns lebt sich selbst

und keiner stirbt sich selbst.

8 Denn leben air, so leben wir dem Herrn,

und sterben air, so sterben wir dem Herrn;

ob wir nun leben oder sterben, wir gehören dem Herrn.

9 Denn dazu ist Christus auch gestorben und auferstanden

und wieder lebendig geworden, dass er sowohl über Tote

als auch über Lebende Herr sei.

Urheberrechte
Adaptation:
 Hugo Alberto González
Arrangement: Giovani Bedoya, Camilo Sánchez, Esteban Menco.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Philipper 1:20

TEXT

20 Christus sei hochgepriesen an meinem Leib,

es ser durch Leben oder durch Tod

21 Denn für mich ist Christus das Leben, und das Sterben ein Gewinn.

Römer 14:7

 Denn keiner von uns lebt sich selbst

und keiner stirbt sich selbst.

8 Denn leben air, so leben wir dem Herrn,

und sterben air, so sterben wir dem Herrn;

ob wir nun leben oder sterben, wir gehören dem Herrn.

9 Denn dazu ist Christus auch gestorben und auferstanden

und wieder lebendig geworden, dass er sowohl über Tote

als auch über Lebende Herr sei.

Urheberrechte

Adaptation: Hugo Alberto González
Arrangement: Giovani Bedoya and Camilo Sánchez

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 101 [mit Text]

TEXT

1 Von Gnade und Recht will ich singen; dir Herr, will ich spielen.

2 Ich will achthaben auf den vollkommenen Weg.

Wann wirst du zu mir kommen? Ich will mit lauterem Herzen

wandeln im Inneren meines Hauses.

3 Ich will nichts Schändliches vor meine Augen stellen;

das Tus der Abtrünnigen hasse ich, es soll mir nicht anhaften!

1 Von Gnade und Recht will ich singen; dir Herr, will ich spielen!

2 Ich will achthaben auf den vollkommenen Weg.

Wann wirst du zu mir kommen?

7 In meinem Haus solo keiner wohnen, der Betrug verübt;

wer Lügen redet, soll nicht bestehen vor meinen Augen.

1 Von Gnade und Recht will ich singen; dir Herr, will ich spielen

2 Ich will achthaben auf den vollkommenen Weg.

Wann wirst du zu mir kommen?

8 Jeden Morgen will ich alle Gottlosen im Land vertilgen,

um aus der Stadt des Herrn alle auszurotten, die Böses tun.

1 Von Gnade und Recht will ich singen; dir Herr, will ich spielen.

2 ich will achthaben auf den vollkommenen Weg.

Wann wirst du zu mir kommen?

Urheberrechte
Adaptation:
Hugo Alberto González
Arrangement: Giovani Bedoya

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 19 [mit Text]

TEXT

8 Das Gesetz des Herrn ist volkommen,

es erquickt die Seele; das Zeugnis des Herrn int

zuverlässig, es macht den Unverständigen weise.

9 Die Befehle des Herrn sind richtig, sie erfreuen das Herz;

das Gebot des Herrn ist lauter, es erleuchtet die Augen.

10 Die Furcht des Herrn ist rein, sie bleibt in Ewigkeit;

die Bestimmungen des Herrn sind Wahrheit, sie sind

allesamt gerecht.

11 Sie sind begehrenswerter als Gold und fiel Feingold,

süßer las Honig und Honigseim.

Urheberrechte

Adaptation: Hugo Alberto González
Arrangement: Giovani Bedoya and Camilo Sánchez

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 40 [mit Text]

TEXT

2 Beharrlich habe ich auf den Herrn geharrt, da neigte er

sich zu mir und erhörte mein Schreien.

3 Er zog mich aus der Grube des Verderbens,

aus schmutzigen Schlamm, und stellte meine Füße

auf einen Fels; er machte meine Schritte fest.

4 Und er gab mir ein neues Lied in mienten Mund,

sin Lob für unseren Gott.

Urheberrechte
Adaptation:
 Pastor Hugo Alberto González.
Arrangement: Camilo Sánchez.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Psalm 5 [mit Text]

 TEXT

4 Herr, in der Frühe first du meine Stimme hören;

in der Frühe werde ich dir zu Befehl sein und Ausschau

halten.

5 Denn du bis nicht ein Gott, dem Gesetzlosigkeit gefällt;

wer böse ist, darf nicht bei dir wohnen.

Urheberrechte
Adaptation:
 Hugo Alberto González
Arrangement: Camilo Sánchez